Ihre Gebote

Ihre Merkliste ist leer

Losnr. 341 ÖSTERREICH - ORDENSSTATUTEN 1808-1914

Losausruf 180,00 EUR
Ihr Gebot:

ÖSTERREICH - ORDENSSTATUTEN 1808-1914, Konvolut von 4 Ordensstatuten:
- "Statuten für den erhabenen Österreichisch-Kaiserlichen Leopolds-Orden", Wien 1808/Ausgabe mit am Schluß montierter "Anmerkung" vom 17.1.1818, rotes Ganzleder (44 x 30,5) mit goldenen Randverzierungen und mittigem Doppeladler, Titelseite und 20 S., mit gestochenem Frontispiz und 4 ganzseitigen, gestochenen Abbildungsseiten, berieben, bestoßen; selten,
- "Statuten für den erhabenen Österreichisch-Kaiserlichen Leopolds-Orden", Wien 1808/Ausgabe Wien 1884 mit den bis dahin herausgegebenen 5 Nachträgen, der letzte vom 16.9.1884, rotes Ganzleinen (45,5 x 31,5) mit goldgeprägtem Titel und blindgepägten Randverzierungen, Titelseite und 20 S. sowie 4 S. Nachträge, mit Frontispiz und 7 ganzseitigen Abbildungsseiten, die letzten beiden (unbedruckten) Seiten am Unterrand mit 
 Defekt, rechte obere Ecke des Einbndes etwas fleckig, 
- "Statuten für den Oesterreichisch-Kaiserlichen Orden der eisernen Krone"/"Statuti per l'ordine Imperiale Austriaco della corona di ferro", Wien 1816/Ausgabe Wien 1914, zweisprachig (deutsch u. italienisch) mit 6 Nachtragen zur deutschen Fassung, der letzte vom Juli 1914, und 4 Nachträgen zur italienischen Fassung, der letzte vom 20.9.1884, schwarzes Ganzleinen (40 x 28) mit goldgeprägtem Titel in deutsch u. blindgeprägten Randfileten, 16 S. und 8 S. Nachträge (deutsche Fassung) bzw. Titelseite, 10 S. und 5 S. Nachträge (ital. Fassung) sowie 8 ganzseitige Tafeln, Einband etwas stockfleckig. Beiliegend Separatdruck "Revidierte Statuten für den österreichisch-kaiserlichen Orden der eisernen Krone", Wien, 13.8.1916, (24 x 20), 12 S. sowie 2 Exemplare dieser "Revidierten Statuten" als Separatdruck jeweils auf 1 Blatt in Folioformat,
- "Statuten für den Kaiserlich Oesterreichischen Franz Joseph-Orden", Wien 1850/Ausgabe 1901, im Anhang Beschreibung der goldenen Ketten etc. sowie der Nachtrag II vom 1.2.1901, schwarzes Ganzleinen (35 x 26,5) mit goldgeprägtem Titel und goldgeprägter Ordensabbildung, 11 S. und 6 S. Anhang sowie 3 ganzseitige, farb. Abbildungsseiten; selten