Ihre Gebote

Ihre Merkliste ist leer

Losnr. 8 REVOLUTIONSKRIEGE. 1. KOALITIONSKRIEG. FELDZUG 1795 in DEUTSCHLAND - JOURDAN, Jean-Baptiste

Losausruf 100,00 EUR
Ihr Gebot:

REVOLUTIONSKRIEGE. 1. KOALITIONSKRIEG. FELDZUG 1795 in DEUTSCHLAND - JOURDAN, Jean-Baptiste (1762-1833), einer der führenden frz. Generäle der Revolutionszeit, von Napoleon später zum Marschall ernannt, eigh. Brief (1/2 folio, Briefbogen mit Kopf "Republique Francoise. Armée de Sambre et Meuse. Jourdan, Commandant en chef l'armée de Sambre et Meuse" und Parole "Liberté Égalité" mit seltener, dekorativer Revolutionsvignette einer allegorischen Freiheitsgestalt mit Liktorenbündel und aufgespießter Jakobinermütze, Papiersiegelrest) mit U., O. u. Dat., Hauptquartier Bonn, 4. Floréal des Jahres 3 (= 23. April 1795), an die "Commission de l'organisation et du mouvement des Armées de terre" bzw. an das Personalbüro für die Offiziere im Generalsrang ("Bureau personnel des officiers generaux"), bezieht sich auf dessen Brief vom 28. Ventôse (= 28.3.1795), der ihn davon in Kenntnis setze, daß Divisionsgeneral Bürger Delaistre Tilly (= der frz. Revolutionsgeneral Jacques-Louis-Francois Delaistre de Tilly, 1749-1822) in dieser Eigenschaft in der Sambre und Maas-Armee dienen solle, teilt mit, daß dieser gut im Hauptquartier angekommen sei. Brief mit kleinem Ausriß ohne Textverlust rechts durch Siegelbruch; sehr selten. - Siehe Abb.