Ihre Gebote

Ihre Merkliste ist leer

Losnr. 39 BAYERN - LUDWIG I. von

Losausruf 150,00 EUR
Ihr Gebot:

BAYERN - LUDWIG I. von, eigh. Brief (1 1/2 S. in 8, Briefdoppelbogen) mit U., Ort u. Dat., "München, 16 December 1831", an "Lieber Fürst" (= Carl Philipp Fürst von Wrede, 1767-1838, bayerischer Feldmarschall u. Diplomat), der Kriegsminister (= Georg von Weinrich, 1768-1836, Generalleutnant, Kriegsminister ab 1829) habe ihm gegenüber geäußert, "mit 5.800.000 fl(orin = Gulden) wohlverstanden auf 6 Jahre bey Genußleistung (?) des Getreidepreises auskommen zu können", zieht, wenn die Kammer der Abgeordneten darauf eingehe, vor, "eher solches anzunehmen als mit Vorbehalt den Landtag zu endigen", erläutert dann, wie er sich für den Fall, daß die Abgeordnetenkammer nicht zur "Beystim(m)ung zu 6 Millionen" zu bewegen wären, das weitere taktische Vorgehen mit Hilfe des Reichsrats vorstellt, fügt als Nachsatz hinzu: "Was ich Ihnen da schreibe habe ich keinem Abgeordneten, nicht einmal einem meiner Cabinettssekretäre gesagt." (Textumschrift anbei) Wichtiges Dokument vor dem Hintergrund des Streits zwischen König und 5. Landtag; sehr selten. - Siehe Abb.