Ihre Gebote

Ihre Merkliste ist leer

Losnr. 464 DRESDEN-LEIPZIG-WEIMAR 1910-1950

Losausruf 120,00 EUR
Ihr Gebot:

DRESDEN-LEIPZIG-WEIMAR 1910-1950, 80 Rollen- und Porträtfotos (Postkartenformat, Basarke, Berger, Dous, Erfurth, Hahn Nachf., Herzfeld, Herzfeld-Schelzel, Höffert, Koch & Bitriol, Richter, Schiffter, Schmidt/sämtlich Dresden, König, Blumenthal, Leiser, Lendvai-Dircksen, Marcus, Photochemie, Schwalb, Noack, Electrola/Berlin, Hahn/Chemnitz, Hoffmann & Jursch, Pieperhoff/Leipzig, Vältl/Weimar, Garloff/Magdeburg, Böhm/München, Volkhardt & Wilbert/Nürnberg), davon 34 mit e.U., teils Ort, Dat., Monat und/oder Jahr etc., des Dirigenten Karl BÖHM (1937), der Soprane Eva (PLASCHKE) VON DER OSTEN, Erna FIEBIGER als Mignon, Anni GURA-HUMMEL als Brünnhilde, Priska AICH als Marietta/"Tote Stadt", Eugenie BURKHARDT als Fidelio, Helene MARA als Konstanze, Margarete BÄUMER, Elfriede WEIDLICH, privat u. als Sophie, Hilde CLAIRFRIED als Adele (+13.02.1945 beim Bombenangriff auf 
Dresden) und Elise BEY, der Altistinnen Valeska NIGRINI, Angela KOLNIAK (Rolle) und Inger KARÉN als Eboli, der Tenöre Alfred von BARY, Benno HABERL, Hans LISSMANN als Florian/"Schneider von Schönau" (zus. mit Else Schulz-Dornburg), Fritz VOGELSTROM, Fritz STAUFFERT als Eisenstein, Willy ZILKEN, Rudolf DITTRICH als Erik, Lorenz FEHENBERGER, Hans HOPF als Rudolf, Werner LIEBING, Heinz SAUERBAUM als Richard und Aloys KÜHNERT als Cassio, der Baritone Alfred KASE (Mehrfachporträt mit eigh. Erklärungen zu den Rollen), Josef HERRMANN, Arno SCHELLENBERG, Mathieu AHLERSMEYER, Hans LÖBEL, Kurt SEIPT und Friedrich DALBERG 2).
- Unsignierte Fotos vom Komponisten Richard Strauss, den Sopranen M. Wittich als Isolde u.Brünnhilde (2), A. Schenker, E. (Plaschke) von der Osten, priv. u. als Octavian (UA 1911!), M. Seebe, M. van Dresser als Senta, Elsa, Butterfly (2), B. Gjertsen als Chrysothemis, A. Sanden als Margarethe, C. Hansen-Schulthess als Butterfly, G. Bartsch, (Livia) Schmidt zus. mit E. Habich in "Sternengebot" Festspiele Weimar 1926, M. Seinemeyer, E. Wieber als Bertalda, M. Bäumer, E. Bey, priv. (2) u. als Fidelio, den Altistinnen I. von Chavanne, I. Tervani, priv. u. als Carmen, den Tenören (Anton) Erl, A. von Bary als Lohengrin, Samson, J. Sembach, G. Grosch, F. Soot, H. Lissmann in Rolle, K. Taucher, F. Zohsel als Radames u. Stolzing, T. Pattiera, den Baritonen C. Perron, W. Soomer als François Guillaume/Stier von Olivera" (UA 1918!), F. Plaschke, priv. u. als Sachs, P. Trede, E. Klinghammer als Scarpia sowie den Bassisten E. Wachter als Sarastro und Claude Rains; unterschiedl. Erhaltung. 
Interessantes Konvolut mit vielen seltenen Fotos; s. Abb.