Ihre Gebote

Ihre Merkliste ist leer

Losnr. 65 ROMMEL, Erwin

Losausruf 200,00 EUR
Ihr Gebot:

ROMMEL, Erwin (1891-1944), Generalfeldmarschall, "Der Wüstenfuchs", von Hitler zum Selbstmord gezwungen, eigh. mit Bleistift adress. Feldpost-Briefumschlag vom 27.4.1944 (Poststempel) an seine Ehefrau in Herrlingen/Ulm (Donau) mit rückseitig Absenderaufdruck "Generalfeldmarschall Rommel 39496". Dazu (unsign.) Porträtf. (Brustbild, in Uniform, 14 x 9, H. Hoffmann, München); s. Abb.